Freitag, 2. Januar 2015

Nach ersten Überlegungen wird es dieses Jahr wohl nach Japan gehen.
Mal was völlig anderes als bisher.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen